Dezentralisierung & Ausfallsicherheit im Zivilschutz – Decentralization in Civil Protection

Hallo Community,

ich freue mich, in diesem Blogbeitrag ein neues Thema anzusprechen und in die Diskussion mit Euch zu gehen. Ich lade Euch ein, zu einem Dialog und offenen Austausch.

Was ist wenn Dienste ausfallen?

Sei es für eine Kommunikation oder zur Vorhaltung von Daten in einem Einsatz. Nicht zu vergessen auch für den normalen Dienst/ Betrieb. Die Anbieter solcher Dienste, bauen Ihre Systeme, meistens über den Globus verteilt, in sich redundant auf und trotzdem fallen sie aus. Hier nur ein ganz kleiner Auszug im Anhang(1).

Aus meiner Sicht, muss in einem Einsatz oder beim Dienst, eine freie und unabhängige Kommunikation/ Datenaustausch möglich sein.

Die Bewegung hin zur freien Software und die immer größer werdende Bewegung zu freier Hardware hat in der IT Welt bereits Großes bewegt. Weite Teile des Internets basieren auf freier oder Open Source Software. So z.B. GNU Linux. Die Initiativen des Arduino und des RaspberryPi haben auf der Seite der Hardware, auch und vor allem in schwächer entwickelten Teilen der Welt, (Mikro-)Computertechnologie finanziell zugänglich gemacht.

Quelle: https://www.hamspirit.de/5881/stellenwert-offener-schnittstellen-und-freier-software-im-amateurfunk

Gruß Markus

__ Anhang

(1)

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Grossstoerung-bei-Skype-2822399.html

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Stoerungen-bei-Whatsapp-3121597.html